Lothar de Maizire Mit Lothar de Maizière ist der erste und zugleich letzte demokratisch gewählte Ministerpräsident der DDR zu Gast. An diesem Abend berichtet er von den dramatischen Ereignissen und Umwälzungen in den Jahren 1989 und 1990, die zur „friedlichen Revolution” und deutschen Wiedervereinigung führten. Außerdem erläutert er, warum die Einheit trotz aller Schwierigkeiten gelungen ist.

Zur Begrüßung und Einführung spricht Bürgermeister Ulrich Roland. Den musikalischen Rahmen bietet der VHS-Chor „Alegria Cantar” unter der Leitung von Cristián Carrasco. Weitere Informationen finden Sie in diesem VHS-Programm unter der Nr. 100.

Donnerstag, 10.9.2015, 19.30 Uhr
Martin Luther Forum Ruhr,
Bülser Str. 38, Gladbeck-Ost

Vorverkauf 6,75 €/Abendkasse 8,00 €/Schüler und Studierende 4,00 € (einschl. Getränk). Im Vorverkauf sind Karten im Haus der VHS und in der Hauptstelle der Sparkasse erhältlich.

Die Veranstaltung wird freundlicherweise von der Sparkasse Gladbeck unterstützt.