Dr. Ulrich Eberl: Smarte Maschinen – wie Künstliche Intelligenz unser Leben verändert

Beamervortrag zur VHS-Semestereröffnung

Zum Jahresauftakt hat die VHS den Zukunftsforscher und renommierten Wissenschafts- und Technikautor Dr. Ulrich Eberl aus der Nähe von München zu Gast. Er kommt allerdings nicht allein! Begleitet wird er von seinem Hausroboter „Nao Bluestar”, der das Publikum begrüßen und mit eigenen Aktionen unterhalten wird. Die Revolution kommt leise, aber unaufhaltsam. Die Maschinen werden immer klüger: Sie fahren schon selbstständig Auto, helfen im Haushalt, malen und musizieren, denken und debattieren. Manche übertreffen uns bereits: Sie beherrschen 20 Sprachen, stellen bessere Diagnosen als viele Ärzte und lesen sogar Gefühle aus Gesichtern und Stimmen. Die neuen Technologien verändern unsere Welt und prägen zukünftig alle Lebensbereiche. Wohin führt das? Sind Roboter und smarte Computer ein Segen für die Menschheit oder eher eine Gefahr für Arbeitsplätze, Privatsphäre und Sicherheit?

Dr. Eberl hat in Labors und Firmen in den USA, Japan und Europa recherchiert. In seinem Vortrag schildert er die faszinierenden Entwicklungen, die den Kern unseres Selbstverständnisses treffen: die menschliche Intelligenz.

Termin: Mi, 16.1.2019, 19.00 - 21.00 Uhr
Ort: Riesener-Oberstufenzentrum, Schützenstr. 23
Abendkasse: 9,00 €/Vorverkauf 8,00 €/ Schüler und Studierende 4,50 € (einschl. Umtrunk)

Im Vorverkauf sind Karten im Haus der VHS erhältlich oder nutzen Sie die Möglichkeit die Karten online über die Webseite der Stadt Gladbeck zu erwerben. Die Veranstaltung wird freundlicherweise von der Sparkasse Gladbeck unterstützt.

Wladimir Kaminer, © Urban ZintelAusgerechnet Deutschland – Geschichten unserer neuen Nachbarn

Zum Semesterauftakt präsentiert die VHS den deutsch-russischen Autor und Entertainer Wladimir Kaminer. Auf der Grundlage seines neuen Buches „Ausgerechnet Deutschland” bietet er Geschichten voller Humor und echter Neugier über unsere neuen Nachbarn, die mit der „Flüchtlingswelle” nach Deutschland gekommen sind. Passend zum VHS-Länderschwerpunkt „Russland im Blick” behandelt er außerdem sein zweites aktuelles Buch „Goodbye, Moskau”.

Donnerstag, 6.9.2018, 19.30 Uhr
Riesener-Oberstufenzentrum, Schützenstr. 23

Vorverkauf 11,00 / Abendkasse 12,00 € / Schüler und Studierende 6,00 € (einschl. anschließender Umtrunk im Haus der VHS).

Im Vorverkauf sind Karten im Haus der VHS erhältlich oder nutzen Sie die Möglichkeit die Karten online über die Webseite der Stadt Gladbeck zu erwerben. Die Veranstaltung wird freundlicherweise von der Sparkasse Gladbeck unterstützt.

Musik-Comedy mit der Gruppe „Bidla Buh”

Zum Auftakt des neuen Jahres lädt die VHS ein zu einer Musikveranstaltung der besonderen Art. Zu Gast ist das Hamburger Trio „Bidla Buh”. Die Vollblutmusiker präsentieren ein knallbuntes Potpourri musikalischer und komödiantischer Leckerbissen – eben Musik- Comedy vom Feinsten!

Donnerstag, 11.1.2018, 19.30 Uhr
Mathias-Jakobs-Stadthalle, Friedrichstr. 53, Gladbeck

Vorverkauf 16,50 € / Abendkasse 18,00 € / Schüler und Studierende 9,00 € (einschl. Pausengetränk)

Im Vorverkauf sind Karten im Haus der VHS erhältlich oder nutzen Sie die Möglichkeit die Karten online über die Webseite der Stadt Gladbeck zu erwerben. Die Veranstaltung wird freundlicherweise von der Sparkasse Gladbeck unterstützt.

Alle Sprachler an der Volkshochschule, dazu ihre Freunde und Bekannten sowie alle Sprachliebhaber, sind herzlich eingeladen.

Es erwartet Sie ein buntes Programm: Musik, internationale Spezialitäten, Sketche, Mitmachaktionen, Informationsstände, Sprachenquiz und vieles mehr.

Samstag, 9.9.2017, 15.00 - ca. 19.00 Uhr

Haus der VHS und Riesener-Oberstufenzentrum

Eintritt frei - keine Anmeldung erforderlich!

Die Veranstaltung wird freundlicherweise von der Sparkasse Gladbeck unterstützt.

 

Elke Heidenreich

Zum Semesterstart präsentiert die VHS Elke Heidenreich mit ihrem Bestseller-Buch „Alles kein Zufall”. Daraus trägt sie kurze Geschichten vor von Liebe und Streit oder von Begegnungen und Trennungen. Wenn man nur genau genug hinschaut, so Elke Heidenreich, ist ein Menschenleben mit all seinen Glücks-und Unglücksfällen alles andere als ein Zufall!

Die unterschiedlichen Stimmungen werden von Marc-Aurel Floros am Klavier wunderbar aufgefangen und untermalt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Programm unter der Nr. 860.

Dienstag, 17.1.2017, 19.30 Uhr
Martin Luther Forum Ruhr,
Bülser Str. 38,
Gladbeck-Ost

Vorverkauf 14,00 €/Abendkasse 16,00 €/Schüler und Studierende 8,00 € (einschl.Getränk)

Im Vorverkauf sind Karten im Haus der VHS erhältlich. Die Veranstaltung wird freundlicherweise von der Sparkasse Gladbeck unterstützt.