Bereits 6.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben im Jahr 2018 die Veranstaltungen der Volkshochschule besucht. Das ist eine ungewöhnlich gute Resonanz für das 1. Quartal eines Jahres. Nach den Osterferien startet die VHS durch – dann beginnen zahlreiche neue Kurse. Dazu zählen Angebote für Gesundheit/Fitness wie Pilates und Faszien-Training, Nordic Walking oder Progressive Muskelentspannung. Exkursionen führen z. B. nach Brühl mit Schloss Augustusburg, Lingen, zur Niedersächsischen Landesgartenschau in Bad Iburg oder nach Detmold und zu den Externsteinen.

Zum weiteren Programm  gehören ein dreitägiger Intensivkurs „Spanisch für Anfänger“, ein Seminar zur Nutzung von Smartphones, ein EDV-Kurs „Fit für Büro und Alltag“, zwei Kurse zum Malen mit Aquarell- und Acrylfarben sowie ein Gitarrenkurs für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen. Schließlich bietet die VHS im Bereich der Persönlichkeitsbildung und Rhetorik ein Schlagfertigkeitstraining für Frauen und ein Sprech- und Stimmtraining an.