Passend zur Bundestagswahl hat die Volkshochschule den bekannten Jürgen Wiebicke cp. bettina fürst fastréRadio-Journalisten des WDR Jürgen Wiebicke (Foto ©Bettina Fürst-Fastré) eingeladen. In einer Veranstaltung am Mittwoch, 27. September, spricht er zum Thema „Zehn Regeln für Demokratie-Retter“. Zur Ankündigung schreibt er: „Spätestens seit der Wahl von Donald Trump  wissen wir, unsere liberale Demokratie ist in Gefahr. Wir haben keinerlei Garantie, dass autoritäre Kräfte nicht auch bei uns die Oberhand gewinnen.“ In der Veranstaltung wird Jürgen Wiebicke griffige Regeln vorstellen, mit deren Hilfe alle Bürgerinnen und Bürger für die Demokratie eintreten können. Die Veranstaltung im Lesecafé der Stadtbücherei (Friedrich-Ebert-Str. 8) beginnt um 19.30 Uhr. Vorverkauf im Haus der VHS 6,00 €/Abendkasse 7,00 €/Schüler und Studierende 3,50 €.