Nahe am Atlantik gelegen, lockt vor allem die nördliche  Bretagne mit bezaubernden Gartenanlagen. Das durch den Golfstrom bedingte milde Klima lässt empfindliche exotische Pflanzen neben einheimischen gedeihen, und üppige Gärten überraschen an einer wilden Küste und deren Hinterland. Am Donnerstag, 6. April, ist Inge Siegert (Foto: ©Inge Siegert) aus Münster zu Gast und präsentiert ihren Beamer-Vortrag „Bretagne – Land unentdeckter Gärten“ Ihre Bilderschau bietet zahlreiche Einblicke in die überraschende bretonische Gartenwelt – ergänzt durch landeskundliche Information. Die Veranstaltung im Lesecafé der Stadtbücherei (Friedrich-Ebert-Str. 8) beginnt um 19.30 Uhr. Vorverkauf 5,75 € / Abendkasse 7,00 € /Schüler und Studierende 3,50 €.

siegert inge porträt kopie