Akyol Buchcoverso lautet der Titel eines Buches, das die Journalistin Çigdem Akyol 2016 herausgebracht hat. Hier beschreibt Sie den Weg Recep Tayyip Erdogans von seiner Kindheit in ärmlichen Verhältnissen bis in das höchste politische Amt der Türkei.

Auf Einladung der VHS kommt die Autorin am Dienstag, 14. Februar 2017, nach Gladbeck. Sie wird dann Passagen aus ihrem Buch vortragen, kommentieren und mit dem Publikum diskutieren. Die Veranstaltung im Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Postallee 12) beginnt um19.30 Uhr. Vorverkauf im Haus der VHS 5,00 €/Abendkasse 6,00 €/Schüler und Studierende 3,00 €.