Böhmermann JanViele wissen gar nicht, dass der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) Stifter des angesehen Grimme-Preises ist. In diesem Jahr wurde die Auszeichnung bereits zm 52. Mal verliehen und zwar wie immer im Stadttheater Marl. Den Preis erhalten Akteure und Produktionen des Qualitätsfernsehens. Preisträger der "Besonderen Ehrung" des VHS-Verbands war in diesem Jahr der TV-Satiriker Jan Böhmermann. Ausgezeichnet wurde er für seine Verdienste um die Entwicklung des Fernsehens in der digitalen Welt, so die DVV-Präsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, die auch saarländische Ministerpräsidentin ist. Eine Besonderheit: Jan Böhmermann war der Preisverleihung ferngeblieben - wegen der öffentlichen Kritik an seinem umstrittenen Satire-Clip über den türkischen Ministerpräsidenten Erdogan.