Die Frage hat einige Brisanz, denn häufig können die Kosten für Pflege oder Heimaufenthalt nicht von den Eltern durch Rente und eigenes Einkommen allein aufgebracht werden.

Am Donnerstag, 16. April spricht Thomas Rüller zu diesem Thema. Aus seiner Praxis als Rechtsanwalt und Notar wird er darstellen, in welchen Fällen die Kinder gegenüber ihren Eltern zum Unterhalt verpflichtet sind und wann nicht. Die Veranstaltung von 18.00 bis 20.30 Uhr findet im Haus der VHS statt. Vorverkauf 5,00 €/Abendkasse 6,00 €.