Unter diesem Titel berichtete die WAZ über die gelungene VHS-Semestereröffnung am 14.1.2015. "Geschüttelt, nicht gerührt! James Bond im Visier der Physik" - so lautete der Titel der Veranstaltung mit Physik-Professor Dr. Metin Tolan (auf dem Foto in der Mitte neben VHS-Leiter Dietrich Pollmann, rechts, und Sparkassenchef Ludger Kreyerhoff).

Er zeigte in seiner tollen Beamer-Show, dass die unglaublichen Abenteuer und Stuntszenen des Geheimagenten 007 tatsächlich physikalisch glaubwürdig sind, wenn die Voraussetzungen stimmen. Seinen lehrreichen und zugleich höchst unterhaltsamen Vortrag quittierten die 250 Besucher mit langem Applaus. Für den musikalischen Rahmen des Abends, auch beim anschließenden Stehempfang, sorgte Michael Tack am Klavier.