Kerstin Klabuhn, Diplom-Psychologin aus Krefeld, arbeitet therapeutisch in eigener Praxis.Malen ist phasenweise eine Lieblingsbeschäftigung fast aller Kinder. Die meist spontanen Bilder eröffnen uns einen Blick in die Kinderseele. Sie geben also Auskunft über das psychische Befinden und die Entwicklung des Kindes.
Am Dienstag, 16. April, lädt die VHS zu einem Vortrag mit Beamer-Präsentation ein. Die Diplom-Psychologin Kerstin Klabuhn spricht zum Thema „Was Kinderzeichnungen erzählen“. Dabei erklärt sie wiederkehrende Symbole und die Bedeutung der einzelnen Farben anhand von Bildmaterial. Eltern, Großeltern und Erzieher lernen zu verstehen, was Kinder nicht in Worten mitteilen können.

Die Veranstaltung im Haus der VHS (Friedrichstr. 55) beginnt um 19.30 Uhr. Vorverkauf 5,00 €/Abendkasse 6,00 €.

Zum Foto: Kerstin Klabuhn, Diplom-Psychologin aus Krefeld, arbeitet therapeutisch in eigener Praxis.