Tapas Bar

Elisa Catalá, selbst Spanierin, nimmt euch mit in die Tapas-Bar, dem zweiten Zuhause der Spanier: Hier trifft man sich mit Freunden und Familie zum Essen, Trinken, Reden. Ihr erfahrt u.a., warum die Tapas so heißen, warum der iberische Schinken der allerbeste ist und vieles mehr. Wer möchte, kann bei der Referentin auch selbst ein Glas Wein und eine Tapa gegen einen kleinen Unkostenbeitrag bekommen.  Der Vortrag findet am Donnerstag, 7. März, 19.00 Uhr im Haus der VHS statt. Im Vorverkauf sind die Karten zu 5,00 € im Haus der VHS erhältlich, an der Abendkasse  kosten die Karten 6,00 €, Schüler und Studierende zahlen 3,00 €.