Freitag, 15. November, 18.00 und 20.15 Uhr

Tragikomödie
Regie: Paolo Virzì
Frankreich/Italien 2018, 118 Min.,
ab 12 Jahre

Ella (Helen Mirren) und John (Donald Sutherland)sind schon viele Jahre verheiratet. Sie sind alt geworden, beide sind nicht mehr wirklich gesund,ihr Leben wird mittlerweile von Arztbesuchen und den Ansprüchen ihrer Kinder bestimmt. Um ein letztes richtiges Abenteuer zu erleben, machen die beiden ihr Oldtimer-Wohnmobil flott und verlassen stillschweigend ihr Zuhause. Verärgert und besorgt versuchen die Kinder, sie zu finden, aber John und Ella sind schon unterwegs auf einer Reise, deren Ziel nur sie selber kennen. Mit Furchtlosigkeit, Witz und einer unbeirrbaren Liebe zueinander liefern sich die beiden einem Roadtrip aus, bei dem zunehmend ungewiss wird, wohin er sie führt …