Freitag, 29. November, 18.00 und 20.00 Uhr

Komödie
Regie: Pierre Salvadori
Frankreich 2018, 108 Min.,
ab 16 Jahre

Yvonne (Adèle Haenel), Witwe des örtlichen Polizeichefs, erlebt nach dessen Tod eine böse Überraschung: Ihr Mann war tief in der südfranzösischen Unterwelt verwurzelt und schickte einst an seiner Stelle den unschuldigen Antoine (Pio Marmaï) für 8 Jahre ins Gefängnis. Als Antoine nach verbüßter Frist auf freien Fuß gesetzt wird, möchte Yvonne dem sichtlich ramponierten und verwirrten Mann helfen, neues Glück zu finden – natürlich ohne ihre Identität preiszugeben. Leider ist sie damit so erfolgreich, dass sich Antoine auf der Stelle in sie verliebt …