Oft verwenden Hunde zur Kommunikation kleine, kaum wahrnehmbare Signale, bevor sie  für den Menschen deutlich erkennbar reagieren. Diese Signale frühzeitig zu erkennen, kann helfen, Konfliktsituationen zu entschäfen und so Hundevortrag Webseitedas Zusammenleben harmonischer zu g estalten.

Am Dienstag, 7. Februar (19.30 Uhr) kommt Gerhard Köhler auf Einladung der VHS nach Gladbeck und hält im Haus der VHS seinen Multimedia-Vortrag "Die Körpersprache der Hunde". 

Anhand von Fotos und Filmmaterial wird er die Körpersprachliche Kommmunikation der Hunde darstellen und distanzfordernde Signale, Spielsignale und Stresssignale erklären. Dabei helfen Zeitlupenstudien, das eigene Auge zu schulen und später diese Signale bei Hunden wiederzuerkennen. Vorverkauf: 5,00 €/Abendkasse 6,00 €/Schüler und Studierende 3,00 €.