Aus seiner Zeit als Auslandskorrespondent in den USA weiß Dr. Christoph von Marschall: Amerikaner und Deutsche denken sehr unerschiedlich über den Staat, die Gerechtigkeit, die Rolle der Wirtschaft oder Marschall Christoph von farbig Foto privat freidie Freiheit. Am Mittwoch, 31. August 2016, kommt er nach Gladbeck und erläutert die unterschiedlichen politischen Kulturen und diskutiert mit dem Publikum. Als einziger deutscher Journalist gehört er zum exklusiven "White House Press Corps" und hatte so direkten Zugang zum Weißen haus. Die Veranstaltung im Lesecafé der Stadtbücherei beginnt um 19.30 Uhr. Mit dieser Veranstaltung startet die VHS den neuen VHS-Länderschwerpunkt "USA now!".

Karten im Vorverkauf sind ab sofort für 5,75 € im Haus der VHS erhältlich. Abendkasse 7,00 €/Schüler und Studierende 3,50 €.